Regenbogen

Erste Schritte im Trauerfall | Bestattung Ramoser GmbH


Bei Eintritt eines Todesfalles setzten Sie sich mit uns in Verbindung.

Zur Anmeldung des Sterbefalles bzw. zur Einreichung der Sterbeurkunden bringen Sie uns bitte folgende Unterlagen mit:

  • Geburtsurkunde (bis 1939 Taufschein)
  • Heiratsurkunde (bis 1939 Trauungsschein)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Meldezettel

Bei Verwitweten oder Geschiedenen außerdem:

  • Sterbeurkunde (Auszug aus dem Sterbebuch) des Ehegatten/der Ehegattin
  • Scheidungsdekret

Bei Akademikern außerdem:

  • urkundlicher Nachweis des akademischen Grades

Weitere Dokumente über einen etwa bestehenden Sterbegeldanspruch

von Versicherungsanstalten, damit den Hinterbliebenen die mit der Auszahlung dieser Beträge verbundenen Wege nach Möglichkeit erspart werden können:

  • Ablebensversicherungspolizzen und Zusatzpolizzen
  • Gewerkschaftskarte

Falls wir die Pensionsabmeldung übernehmen sollen, bräuchten wir folgende Informationen:

  • Pensionsanstalt und Pensionsnummer

Außerdem:

  • Kleider mit denen der Verstorbene bestattet werden soll